Donnerstag, 20. August 2015

[Neuerscheinungen] September 2015

Big Girl, Danielle Steel
1. September 2015
Victoria Dawson wächst in L.A. als Außenseiter in ihrer eigenen Familie auf. Nichts an ihr findet die Zustimmung der Eltern. Sie ist in ihren Augen zu dick, zu intelligent für eine Frau und will zudem auch noch ausgerechnet Lehrerin werden. Victoria bleibt nur die Flucht und der Versuch, sich im weit entfernten New York ein eigenes Leben aufzubauen. Das ist aber leichter gesagt als getan, denn es ist schwer, sich selbst zu lieben, wenn man glaubt, nicht liebenswert zu sein – eine zu Herzen gehende Emanzipationsgeschichte in der Welt der Reichen und Schönen!


Eversea - Und die Welt bleibt stehen, Natasha Boyd
3. September 2015
Keri Anns Leben hat sich in dem Moment verändert, als Jack Eversea zum ersten Mal vor ihr stand. Sie hatte sich in ihn verliebt, Hals über Kopf, und fest daran geglaubt, den wahren Jack zu kennen, nicht den unnahbaren Superstar. Doch nun weiß sie: Jack hat sie betrogen und ihre Liebe verraten. Als er plötzlich wieder einen Platz in ihrem Leben beansprucht, muss Keri Ann entscheiden, ob sie ihm jemals wieder vertrauen kann...  



Weit hinterm Horizont, Tara Haigh
3. September 2015
Bremerhaven, Ende des 19. Jahrhunderts: Die junge Clara Elkart träumt seit jeher davon, ihren Onkel in Hawaii zu besuchen, der dort eine Plantage führt. Als ihr Vater sie mit einem preußischen Offizier verheiraten will, flieht sie aus ihrem Elternhaus und reist mit Hilfe ihrer Tante nach Hawaii. Bei ihrer Ankunft erfährt sie jedoch, dass ihr Onkel vor Kurzem gestorben und sie seine Alleinerbin ist. Mithilfe des faszinierenden Hawaiianers Komo gelingt es ihr, die Plantage zu neuer Blüte zu bringen. Doch das Inselkönigreich ist in Gefahr, und bald schon gerät Clara zwischen die Fronten eines lange schwelenden Konflikts, der sie alles kosten könnte, was sie sich aufgebaut hat. 


Kein Plan für die Liebe, Rachel Lacey
3. September 2015
Cara Medlens Leben folgt einer einfachen Regel: Binde dich an nichts und niemanden! Zwar hat sie vor acht Jahren ihre Krebserkrankung erfolgreich besiegt, doch erst nach zehn Jahren ohne Rückfall – so die Statistik – wird sie als vollkommen geheilt gelten. Genau so lange hat Cara sich eins geschworen: In ihrem Leben wird es nichts geben, was von Dauer ist - selbst die Hunde, die sie aus dem Tierheim aufnimmt, gibt sie kurze Zeit später an vertrauensvolle Herrchen weiter. Doch als sie ihren Nachbarn Matt mit dem sexy Dreitagebart kennenlernt, muss sie feststellen, dass in der Liebe manchmal eben nicht alles nach Plan verläuft ...  


Was das Herz dir sagt, Laura Drewry
3. September 2015 
Als Jayne Morgan nach zwölf Jahren in ihre Heimatstadt zurückkehrt, kommt sie erst einmal bei ihrem besten Freund Nick unter - und weiß vom ersten Moment an, dass das keine gute Idee ist: längst vergessene Gefühle sind plötzlich so intensiv wie nie zuvor und erinnern Jayne daran, warum sie damals alles hinter sich lassen musste ...
 


Zwei auf Umwegen, Taylor Jenkins Reid
8. September 2015
Die beste Trennung unseres Lebens
Elfeinhalb Jahre lang waren Lauren und Ryan das perfekte Paar. Doch seit Lauren mit dem Hund häufiger spricht als mit ihrem Mann, kann sie die Wahrheit nicht mehr leugnen: Ihre Ehe steckt in einer tiefen Krise. Ein Jahr Trennung soll die Liebe zurückbringen. Sie vereinbaren nur eine Regel: kein Kontakt. Alles andere ist erlaubt. Unsicher, aber auch aufgeregt stürzt Lauren sich ins Leben … doch wird es sie wieder zu Ryan führen?


Vom ersten Tag an und für immer, Lucy Hepburn
8. September 2015
Eine bittersüße Geschichte über Liebe, Loslassen und die Kunst sich selbst zu vertrauen.
Nell mag ihr Leben. Wie könnte es auch anders sein, wo sie seit zehn Jahren nichts daran verändert hat. Sie führt den Blumenladen, der schon ihrer Mutter gehörte, und hat seit dem ersten Tag ihrer Studienzeit dieselben Freunde - Alex, Maria und Jason. Ihre Angestellte Olive sagt, sie ist in der Vergangenheit hängen geblieben, doch Nell meint, sie ist glücklich. So lange, bis Alex verkündet, Maria heiraten zu wollen – und Nells Herz zerbricht. Sie war doch schon so lange in ihn verliebt ...


Mein teuflisch glamouröses Praktikum, Gabrielle Tozer
8. September 2015
Aufgepasst, Generation Praktikum – schlimmer geht immer!
Ganz toll! Für ein Praktikum landet Josie bei einem total oberflächlichen Modemagazin. Nur, was soll sie da? Weniger Ahnung von Klamotten und Make-up kann man gar nicht haben. Zwischen Kaffee kochen, Bikinis waschen und ähnlich ambitionierten Aufgaben schafft es Josie lediglich, für einen handfesten Skandal mit einem Boygroup-Schwarm zu sorgen. Einziger Lichtblick: ihr süßer Mitbewohner …  


Lilienfeuer, Alexandra Monir
8. September 2015
Das geheimnisvolle Vermächtnis von Rockford Manor
Sieben Jahre ist es her, doch nie gelang es der 17-jährige Imogen jene Nacht zu vergessen, als ihre Eltern bei einem Brand im Garten des englischen Familiensitzes starben. Aufgewachsen in New York, gerät Imogens Welt abermals völlig aus den Fugen, als sie erfährt, dass ihre Cousine Lucia verunglückt ist und sie nunmehr das Erbe als Herzogin von Rockford antreten muss. In England erwarten sie nicht nur die ungewohnten aristokratischen Pflichten, sondern auch Sebastian, Imogens heimliche Liebe seit Kindheitstagen. Doch ihr Wiedersehen auf Rockford Manor wird durch die mysteriösen Vorkommnisse hinter den uralten Mauern überschattet: Waren die Todesfälle in ihrer Familie wirklich ein Zufall?  


Witches of London - Vom Teufel geküsst, L. R. Powell
8. September 2015
Glory und Lucas könnten unterschiedlicher nicht sein. Glory kommt aus einer Hexenfamilie und für sie steht fest: Sobald sich ihr Fae, ihre magische Fähigkeit, entwickelt hat, wird sie die Macht der Hexen wiederherstellen. Lucas weiß, dass er einmal in die Fußstapfen seines Vaters treten wird – der Inquisition beitreten, um die Hexen in London zu maßregeln. Doch was dann geschieht, konnte niemand vorhersehen. Lucas entwickelt auf einmal selbst ein Fae und muss seine Loyalität gegenüber der Inquisition unter Beweis stellen. Glory erfährt, dass ihre Tante schon seit Jahren Informantin der Inquisition ist, um gegen einen sehr mächtigen und gefährlichen Hexenzirkel zu bestehen. Glory soll ihr dabei helfen, einen Hexenagenten in den Zirkel einzuschleusen – und der ist niemand geringerer als Lucas …  



Insel der blauen Lagunen, Linda Belago
10. September 2015
Curaçao 1850: Das Leben auf der blühenden tropischen Insel steht für Lijanne de Wind unter keinem guten Stern. Ihr Ehemann stirbt kurz nach der Hochzeit, und die junge Frau muss die gemeinsame Zuckerrohrplantage allein bewirtschaften. Zudem machen Lijanne die Intrigen der Großgrundbesitzerin Arletta DeJong zu schaffen. Woher kommt bloß deren Hass? Als Lijanne den Forscher Marinus kennenlernt, scheint sich alles zum Guten zu wenden. Doch ihre Rivalin hütet ein düsteres Geheimnis über Lijannes Herkunft, das ihre Liebe auf eine harte Probe stellt. Plötzlich ist nicht nur ihre Zukunft, sondern auch die der Plantage in ernster Gefahr. Ist Lijannes Versuch, das Erbe ihres Mannes zu bewahren, zum Scheitern verurteilt?  


Winterküsse im Schnee, Jenny Hale
10. September 2015
Allie liebt Weihnachten. Deshalb freut sie sich sehr über ihren neuen Job als Hausverwalterin der Familie Marley. Sie soll deren Weihnachtsfest organisieren. Nichts leichter als das, denkt sich Allie, schließlich hat sie ein riesiges Budget zur Verfügung. Schnell stellt sie jedoch fest, dass die Familie zerstritten ist. Allie nimmt sich vor, die Marleys glücklich an Weihnachten zu vereinen, auch wenn es dazu ein wenig Weihnachtsmagie braucht -  


Lebkuchenküsse, Ira Severin
10. September 2015
Was kann es Schlimmeres geben als Weihnachten? Nicht viel, glaubt Laura und fährt deswegen zur Adventszeit immer weit, weit weg von dem ganzen rührseligen Tamtam. Aber dieses Jahr wird alles anders: Sie muss ihre Mutter vertreten, die auf der verschneiten Schwäbischen Alb ein Café führt. Umgeben von Lebkuchen, Mistelzweigen und Pulverschnee wird Laura plötzlich doch warm ums Herz. Allerdings könnte das auch an Niklas liegen, dem ortsansässigen Hotelier mit einer Schwäche für Weihnachten - und für Laura -  


Nenne drei Nadelbäume: Tanne, Fichte, Oberkiefer, Lena Greiner
11. September 2015
Wenn Lothar Matthäus die Bibel übersetzt hat, waren Deutschlands Schüler mal wieder besonders kreativ. SPIEGEL ONLINE hat Lehrer dazu aufgerufen, die skurrilsten Stilblüten und Fehler aus Prüfungen, Klausuren und Unterrichtsstunden zu verraten und Hunderte von Einsendungen erhalten. Die besten davon sind in diesem Buch versammelt: Ein Beispiel für eine heimische Vogelart? Das Rotkäppchen. Das weibliche Sexualhormon? Estragon. Und Deutschlands bekannte Nadelbäume? Tanne, Fichte und Oberkiefer. Witzig, absurd und manchmal zum Verzweifeln – denn wer nichts weiß, kann alles raten. 


Der Mann ist das Problem, Gisa Pauly
14. September 2015
Helene hat genug! Als ihr Mann sich zu ihrem Geburtstag seinen eigenen Wunsch erfüllt und ihr ein Wohnmobil schenkt, das sie nie wollte, ist das Maß gestrichen voll. Sie setzt sich in das wuchtige Gefährt und düst los, ohne Plan, ohne Ziel, ohne Kohle. Letzteres ändert sich jedoch, als sie im Einbauschrank ein kleines Vermögen findet. Wie ist Siegfried an so viel Geld gekommen? Aber pah, was soll‘s! Eine bessere Grundlage für einen Neustart kann es schließlich kaum geben! In einem toskanischen Städtchen beginnt für Helene ein aufregendes neues Leben. Als Siegfried plötzlich vor ihrer Tür steht, ist allerdings erstmal Schluss mit Dolce Vita. Doch will er wirklich sie zurück oder nur sein Geld?


Pustekuchen!, Clodagh Murphy
14. September 2015
Freund, Hochzeit, Kinder – so sah Romy Fitzgeralds Lebensplanung aus. Nicht vorgesehen war das heiße Sexabenteuer auf einer Kostümparty. Und das auch noch mit einem Mann, der als Darth Vader verkleidet war. Doch die Geburt ihres Sohnes Luke neun Monate später stellt sich als das Beste heraus, was Romy je passiert ist. Das einzige Problem: Was wird sie Luke sagen, wenn er sie eines Tages nach seinem Vater fragt? Dem Mann, dem Romy ein Geheimnis anvertraut hat, das sie selbst am liebsten für immer vergessen würde, und den sie dennoch um jeden Preis finden muss  


Wo das Chaos hinfällt, Sandra Grauer
15. September 2015
Haus, Hund, Mann und zwei Kinder: Bis zu ihrem Dreißigsten wollte Laura das alles erreicht haben. Abgesehen von ihrer süßen Hündin Princess lässt der Rest noch auf sich warten. Nach einem unverbindlichen One-Night-Stand steht jedoch plötzlich Nachwuchs ins Haus. Dumm nur, dass nicht Laura, sondern Princess die Affäre hatte und der Welpenvater dem chaotischen Boris Albrecht gehört. Kurzerhand beschließt Laura, dass wenigstens ihre Hündin ein geordnetes Familienleben haben soll und nimmt den Vater samt Herrchen in die Pflicht. Zwischen Ultraschallterminen und zerkauten Schuhen kommen Laura und Boris sich näher. Zwei Welten prallen aufeinander, und am Ende steht die Frage: Kann aus Ordnung und Chaos wirklich Liebe werden?


Jenseits des Schattentores, Beate Teresa Hanika24. September 2015
Romantisch, spannend, witzig, phantastisch – Romantasy vom Feinsten!
Rom, die Ewige Stadt: Eigentlich sucht die siebzehnjährige Aurora nur eine Wohnung, doch die Besichtigung läuft anders als erwartet ... »Komm rein, wurde ja auch Zeit! Es ist was schiefgegangen, und jetzt liegt er tot da drin«, wird sie von der gleichaltrigen Luna begrüßt. Und bevor Aurora das Missverständnis aufklären kann, hilft sie schon, die Leiche zu beseitigen. Hals über Kopf gerät sie in ein rasantes Abenteuer, das selbst vor den Toren der Unterwelt nicht haltmacht, und verliebt sich auch noch in einen ungehobelten Kerl. Das alles beobachtet die uralte Göttin Persephone – und kann einfach nicht anders, als in die Irrungen und Wirrungen dort unten einzugreifen!


Nacht ohne Sterne, Gesa Schwartz
28. September 2015

Romantisch, düster und aufregend fantastisch
Die 16-jährige Naya ist Tochter einer Elfe und eines Menschen. Ein Mischwesen, das keine Magie zu beherrschen scheint und sich weder der geheimnisvollen Elfenwelt New Yorks noch der Welt der Menschen gänzlich zugehörig fühlt. Ihr bester Freund Jaron ist ein Lichtelf, der New York vor den Machenschaften der Dunkelelfen bewahren soll. Doch dann wird Naya mitten hinein gezogen in den jahrhundertealten Krieg zwischen den beiden Völkern. Und als sie den Dunkelelf Vidar kennenlernt, wird all ihr bisheriges Wissen auf den Kopf gestellt. Welche Ziele verfolgt Jaron, welche Geheimnisse verbirgt Vidar? Wem kann sie trauen? Naya muss auf ihr Herz hören, doch das ist leichter gesagt als getan ...
 




Moskitos küsst man nicht, Sky Landis
30. September 2015
Sidney Field ist auf der Flucht - vor dem eigenen Erfolg und dessen Schattenseiten. Nie im Leben hätte sie gedacht, dass ihr Debütroman einschlägt wie eine Bombe. Wenn auch nur bei ihren weiblichen Lesern. Männer hassen sie für ihre Fantasien, denen sie in ihrem Buch freien Lauf gelassen hat und die in gesamt Neuseeland zu einem sprunghaften Anstieg der Scheidungsrate geführt haben. Um in Ruhe an ihrem neuesten Roman arbeiten zu können, zieht sie sich in die Waitakere Ranges zurück. Denn bis in eine winzige Siedlung in der Wildnis eines Schutzreservates wird ihr Ruf ihr sicherlich nicht vorausgeeilt sein. Dumm nur, dass gerade dort sich ihre größten Fans tummeln und mit ihnen ein ganzer Haufen genervter Männer. Allen voran der charismatische Ranger Casey Shaw, der sie am liebsten in der Wildnis aussetzen würde, um Ruhe in die Siedlung zu bringen …  

Kommentare:

  1. Auf "Zwei auf Umwegen" freue ich mich schon total, da mich "Neun Tage und ein Jahr" absolut begeistert hat :)

    AntwortenLöschen
  2. Hab ich noch gar nicht gelesen, aber es klingt so gut, dass ichs einfach auflisten MUSSTE :D

    AntwortenLöschen
  3. Da ist einiges dabei, was mich interessieren würde. Von Danielle Steel habe ich ewig nichts mehr gelesen, dabei mag ich ihren gefühlvollen Schreibstil sehr gerne.

    AntwortenLöschen
  4. Muss zugeben, dass mir der Name gar nichts sagt xD Aber das Buch klingt wirklich toll! Wird definitiv bei mir einziehen!

    AntwortenLöschen